Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise

Schön, dass Sie unsere Website besuchen. Nachfolgend möchten wir Sie über den Umgang mit Ihren Daten gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren. Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und Verarbeitung ist die im Impressum genannte Stelle.

Haftungsausschluss

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor für Schäden jeglicher Art, die durch Nutzung der angebotenen Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern Seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu löschen. Eine ständige Verfügbarkeit der Seiten wird nicht gewährleistet.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Datenerhebungen und -verwendungen über diese Website ist die OEVERMANN Networks GmbH, Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach.

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden auf unserem Webserver temporär Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert, um die Qualität von OEVERMANN.de zu verbessern. Dieser Datenschutz setzt sich zusammen aus:

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, 
  • dem Namen der Datei, 
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage, 
  • der übertragenen Datenmenge, 
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden), 
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers, 
  • Betriebssystem, 
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist.

Die genannten Protokolldaten werden nur anonymisiert gespeichert. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung

Hosting

Die Website wird bei OVERMANN NETWORKS GmbH, Friedrich-Ebert-Straße, TechnologiePark 75/Haus 51, 51429 Bergisch Gladbach, info@oevermann.de, gehostet.

Datenübermittlung an Dritte

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.

Cookies

Auf unserer Webseite nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Beim Aufruf von OEVERMANN.de können Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu geben.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern.

Oder Sie können unten links auf dieser Website auf das Schlüssel-Symbol klicken und unter Tools für „Marketing“, für „Analyse“ und „Andere“ die entsprechenden Cookies und Drittinhalte deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Trackingtools

Auf dieser Website werden Technologien von Google Analytics, einem Google Inc. Webanalysedienst eingesetzt sowie Technologien von Bing Ads, einem Dienst der Microsoft Corporation.

Wir benötigen die Daten, um das Surfverhalten der Nutzer zu analysieren und Informationen über Nutzung der einzelnen Komponenten der Website zu erhalten. Das ermöglicht uns, die Website und ihre Nutzerfreundlichkeit stetig zu optimieren. In diesem Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bzw. § 15 Abs. 3 TMG begründet.

Sie können der Verarbeitung jederzeit widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür folgende Möglichkeit: Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder Sie können unten links auf dieser Website auf das Schlüssel-Symbol klicken und unter Tools für „Marketing“, für „Analyse“ und „Andere“ die entsprechenden Cookies und Drittinhalte deaktivieren.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: https://support.google.com/analytics/answer/181881

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

etracker

Der Anbieter dieser Website nutzt Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (http://www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Wir verwenden standardmäßig keine Cookies für die Web-Analyse. Soweit wir Analyse- und Optimierungs-Cookies einsetzen, holen wir Ihre explizite Einwilligung gesondert im Vorfeld ein. Ist das der Fall und Sie stimmen zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Maßnahmen sowie Testverfahren ermöglichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch hat keine nachteiligen Folgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.


Bing Universal Event Tracking (UET)

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst.

Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden.

Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking Ihr Nutzungsverhalten über mehrere Ihrer elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten können Sie unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads (https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2). Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft (https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement).

Matomo (vormals Piwik)

Wir nutzen auf dieser Website die Software „Matomo“ (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Die Software setzt ein Cookie (eine Textdatei) auf ihren Rechner, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann. Werden Unterseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert: die IP-Adresse des Nutzers, gekürzt um die letzten zwei Bytes (anonymisiert), die aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs, die Seite, von der der Nutzer auf unsere Webseite gelangt ist (Referrer), welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird, die Verweildauer auf der Website, die Seiten, die von der aufgerufenen Unterseite aus angesteuert werden.

Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf unseren eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Rechtsgrundlage, auf der wir mittels Matomo personenbezogene Daten verarbeiten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.

Fonts.com

OEVERMAN Networks benutzt „fonts.com“, einen Schriftarten-Dienst der Linotype GmbH, Werner-Reimers-Straße 2-4, 61352 Bad Homburg („fonts.com“). Bei jedem Aufruf dieser Webseite werden zur Darstellung der Texte in einer bestimmten Schriftart Dateien von einem „fonts.com“-Server geladen. Dabei kann ihre IP-Adresse an einen Server von „fonts.com“ übertragen werden und im Rahmen des üblichen Weblogs gespeichert werden. Die Weiterverarbeitung dieser Informationen obliegt „fonts.com“, die entsprechenden Bedingungen und Einstellmöglichkeiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von „fonts.com“.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Website zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir ein besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten. Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Website bevorzugte Sprache). Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen findest Du in Hotjars Datenschutzerklärung: www.hotjar.com/legal/policies/privacy

Du kannst der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Deinen Besuch auf unserer Website durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Websites über diesen Link widersprechen: www.hotjar.com/legal/compliance/opt-out

Social Media Plugins

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein. Wenn Sie unsere Seiten aufrufen, werden daher keine Daten an Social Media-Dienste, wie etwa Facebook, Twitter, XING oder Google+ übermittelt. Eine Profilbildung durch Dritte ist somit ausgeschlossen.

Sie haben dennoch die Möglichkeit, ausgewählte Seiten mit einem Klick auf Facebook, Twitter, XING oder Google+ Schaltflächen zu teilen und sehen zudem bereits bei Aufruf der Beiträge, wie oft diese in der Vergangenheit geteilt wurden.

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein Webformular in Kontakt zu treten. Zur Nutzung unseres Kontaktformulars benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Online Bewerbungen

Die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben hat einen hohen Stellenwert für unser Unternehmen. Wir möchten Sie daher über die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns aufklären:

Die gesamte Datenschutzerklärung zur Online Bewerbung finden Sie hier.

Newsletter

Für den Versand und Analyse unserer Newsletter nutzen wir den Service "Inxmail Professional" der "Inxmail GmbH" Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg. Inxmail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Inxmail in Deutschland gespeichert.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, unsere Newsletter zu bestellen. Sofern Sie uns eine gesonderte Einwilligung erteilt haben, dass wir Sie per E-Mail über Branchennews, Referenzen und Fachmeldungen informieren, erfolgt eine entsprechende Verarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Geben die Nutzer freiwillig persönliche Angaben wie Anrede, Vorname und Nachname an, werden die angegebenen Daten ausschließlich zum Personalisieren unseres Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.
Mit Hilfe des Personal Trackings werden Rückschlüsse auf das Verhalten von einzelnen Newsletter-Empfängern gezogen. Öffnungen (Öffnungsraten, Öffnungszeitpunkt) und Klicks werden für das Auswerten von Mailings und die Durchführung von A/B-Test sowie die persönliche Anrede verwendet. Der A/B Test ist eine Methode, mit dem zwei Varianten eines Newsletters miteinander verglichen werden, um festzustellen, welche bessere Ergebnisse erzielt. Der Zweck besteht in der Optimierung unseres Mailings. Die Datenverarbeitung beruht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung zum Tracking jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an die OEVERMANN Networks GmbH und die E-Mail-Adresse info@oevermann.de widerrufen. Bis zum Widerruf der Einwilligung ist die Datenverarbeitung rechtmäßig. Wir verarbeiten Ihre Daten bis zur Erteilung eines Widerrufs.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Inxmail finden Sie unter: www.inxmail.de/datenschutz

Whitepaper

OEVERMANN bietet Ihnen auf ihrer Webseite die Bestellung von Whitepapern mit anschließender Möglichkeit zum Download an. Nach Ausfüllen des Bestellformulars erhalten Sie eine E-Mail, um Ihre Anfrage zu bestätigen (Double-Opt-in Verfahren). Sofern Sie den Link nicht anklicken, werden Ihre Daten nach 30 Tagen automatisch wieder gelöscht und Sie erhalten kein Whitepaper. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung stellt Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO dar. Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden für Werbezwecke durch die OEVERMANN Networks GmbH verarbeitet und genutzt. Die Nutzung umfasst die Ansprache per E-Mail Adresse für Werbezwecke. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten stellen damit die vertragliche Gegenleistung für das unentgeltliche Bereitstellen des Whitepapers dar. OEVERMANN räumt Ihnen die Möglichkeit des jederzeitigen Widerrufs der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken für die Zukunft ein. Um hiervon Gebrauch zu machen, müssen Sie eine E-Mail an OEVERMANN an info@oevermann.de senden und Ihren Widerruf zum Ausdruck bringen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wir verarbeiten Ihre Daten bis zur Erteilung eines Widerrufs.

Für den Versand und Analyse unserer Whitepaper nutzen wir den Service "Inxmail Professional" der "Inxmail GmbH" Wentzingerstr. 17, 79106 Freiburg. Inxmail ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Inxmail in Deutschland gespeichert.

Events

Die personenbezogenen Daten, die Sie im Anmeldeformular zu einem unserer Events eintragen, werden zur Durchführung des jeweiligen Events (z.B. Informationen zum Event, E-Mail-Kommunikation) verwendet. Die Datenverarbeitung Ihrer Daten ist zur Wahrung des berechtigten Interesses der verantwortlichen Stelle gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO, nämlich zur oben beschriebenen Abwicklung des Events, erforderlich. Nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

Mit Hilfe des Personal Trackings werden Rückschlüsse auf das Verhalten von einzelnen Newsletter-Empfängern gezogen. Öffnungen (Öffnungsraten, Öffnungszeitpunkt) und Klicks werden für das Auswerten von Mailings und die Durchführung von A/B-Test sowie die persönliche Anrede verwendet. Der A/B Test ist eine Methode, mit dem zwei Varianten eines Newsletters miteinander verglichen werden, um festzustellen, welche bessere Ergebnisse erzielt. Der Zweck besteht in der Optimierung unseres Mailings und der verbesserten Ansprache im Einladungsprozess. Die Datenverarbeitung beruht auf der Grundlage Ihrer Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung zum Tracking jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an OEVERMANN und die E-Mail-Adresse info@oevermann.de widerrufen. Bis zum Widerruf der Einwilligung ist die Datenverarbeitung rechtmäßig. Wir verarbeiten Ihre Daten bis zur Erteilung eines Widerrufs.

Soziale Medien

Facebook

Wir betreiben unter der URL https://www.facebook.com/oevermann eine offizielle Facebook-Seite auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Wir erheben, speichern oder verarbeiten zu keiner Zeit personenbezogene Daten unserer Nutzer auf dieser Seite.

Twitter

Die von Ihnen auf Twitter eingegebenen Tweets werden durch Twitter veröffentlicht und von uns zu keiner Zeit für andere Zwecke verwendet oder verarbeitet. Gelegentlich antworten wir auf Tweets, re-tweeten Tweets, kommentieren oder markieren diese. Darüber hinaus erheben, speichern oder verarbeiten wir selbst zu keiner Zeit personenbezogene Nutzerdaten auf unserer Twitter-Seite.

Datenschutzerklärung für Soziale Medien

Die gesamte Datenschutzerklärung für unsere Social Media Seiten finden Sie hier.

Geo Location

OEVERMANN verwendet zur Kartenanzeige die Google Maps API, einen Kartendienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"), zur Darstellung einer interaktiven Karte ("Google Maps"). Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google, möglicherweise auch an einen Server außerhalb der Europäischen Union wie die USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die hierdurch gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google bringt in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Einzelheiten zum Datenschutz bei Google, insbesondere zu Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung, finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige nicht nutzen.

Die Übermittlung an Google im Zusammenhang mit Google Analytics basiert auf Art. 45 und 28 DSGVO.
Wir verwenden Google Maps, um die Nutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Grundlage für die Nutzung von Google Maps ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Ihre Rechte als Nutzer

Bei Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gewährt die DSGVO Ihnen als Webseitennutzer bestimmte Rechte:

1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO):

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffenden personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

2. Recht auf Berichtigung und Löschung (Art. 16 und 17 DSGVO):

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.Sie haben zudem das Recht, zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO):

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer einer etwaigen Prüfung.

4. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO):

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie beruhen daher nicht auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sondern sind nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt. Die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DSGVO sind demnach insoweit nicht erfüllt.

5. Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter

datenschutz süd GmbH
Wörthstr. 15
97082 Würzburg

Tel.: +49 (0) 931 30 49 76 0
E-Mail: office@0cbf8bd7eb4a4277b22c4974c5f4a4dfdatenschutz-sued.de