TÜV-Zertifizierung

OEVERMANN nach DIN ISO 27001 zertifiziert

IT-gestützte Geschäftsprozesse sind extrem wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Die Informationen, die dabei verarbeitet werden, sind das Kapital des Unternehmens und müssen entsprechend ihres Schutzbedarfs geschützt werden. Um eine sichere Verarbeitung zu gewährleisten ist sicherzustellen, dass Informationen stets vertraulich, verfügbar und integer sind.

Zuverlässig & sicher

Die weitreichende Vernetzung von Unternehmen macht es notwendig, Informationssicherheit ganzheitlich zu managen. Dies geschieht durch den Standard ISO 27001, der seit 2005 als weltweiter IT-Sicherheitsindikator fungiert und die Ansprüche an ein wirksames und übergreifendes Managementsystem spezifiziert hat.

Weitere Infos zu unserer Zertifizierung finden Sie auf der Seite des TÜV Rheinland (Certipedia)

Weiter zu Certipedia

Ganzheitliches IT-Sicherheitsmanagement

Neben Diebstählen und Angriffen von außen ist auch menschliches Fehlverhalten eine häufige Ursache für den Verlust von Daten. Ein Informationssicherheitsmanagement-System (ISMS) ist eine systematische Herangehensweise, die technische, organisatorische  und menschliche Faktoren berücksichtigt. Wir haben auf Basis der Norm einen kontinuierlichen Optimierungs- und Überwachungsprozess  in unserem Unternehmen etabliert und sind damit in der Lage, IT-Risiken zu identifizieren, zu beseitigen und damit auf ein Minimum zu reduzieren.

ISO 27001 ist ein weltweit anerkannter Standard für die Bewertung der Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen. Durch unsere Zertifizierung zeigen wir unseren Kunden und Partnern, dass Informationssicherheit für uns Priorität hat.

Anders ausgedrückt: Ihre Themen und Daten sind bei OEVERMANN Networks in den besten Händen.